Skip to main content

Hauck faltbarer Bollerwagen mit Dach

148,99 € 169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. April 2020 22:39
Zulässiges Transportgewicht50 kg
Abmessungen97 x 75 x 100 cm
Faltbar?
Luftreifen?

Gesamtbewertung

94%

Aussehen/Design
98%
Preis/Leistung
99%
Qualität/Verarbeitung
95%
Handhabung
93%
Transportgewicht
85%

Der Hauck T93108 ist ein Bollerwagen der Extraklasse, der durch zahlreiche Vorteile zu überzeugen weiß. Besonders hervorzuheben an diesem Modell sind das Design, der überaus günstige Preis und die robuste Materialverarbeitung, die eine lange Lebensdauer verspricht. Aber auch andere Eckdaten können sich wie etwa beim Eckla Holz Bollerwagen Long-Trailer auch – überwiegend sehen lassen. Dazu gehören u. a. die hohe Belastbarkeit und die kinderfreundliche Bedienbarkeit. Bereits ab 2 Jahren können Kleinkinder mit diesem Modell von Hauck unterwegs sein. Werfen Sie nachfolgend einen Blick auf die wichtigsten Eckdaten des Hauck T93108.

Produktdaten Hauck T93108
Eigengewicht ca. 17 kg
Maße ca. 97 x 75 x 100 cm
Max. Zuladung 50 kg
Reifenart Kugelgelagert, 10“ Räder mit EVA-Bereifung
Material Rahmen Robuster Stahlrohrrahmen
Material Plane 100% Polyester Gewebe

Handhabung und Transport

Beim Hauck T93108 sind einige Eigenschaften hervorzuheben, vor allem natürlich auch die Handhabung und der Transport. Schließlich wiegt dieser Bollerwagen deutlich weniger als andere Modelle dieser Preisklasse. Mit 50 kg kann er auch wunderbar mit an den Strand genommen werden, da er dank seiner sehr flexiblen Räder über praktisch jede Oberfläche geschoben wird. Es handelt sich um einen faltbaren Bollerwagen – wie etwa den Fuxtec CT-500OR auch – der aber nur in mancherlei Hinsicht dieser Kategorie auch gerecht wird. Das liegt daran, dass Sie ihn nicht direkt und zugleich problemlos falten können, wie andere Modelle dieser Art, da die Muttern allesamt entfernt werden müssen – was jedoch nicht sehr aufwendig ist. Vielmehr spricht für den Hauck T93108, dass Sie die Möglichkeit haben, diesen problemlos von A nach B zu bringen – mitsamt Kind natürlich.

Ausführung und Sicherheit

Die Materialverarbeitung gilt beim Hauck T93108 trotz des überaus geringen Gewichtes eine große Rolle, weshalb Sie sich diesbezüglich absolut keine Gedanken machen müssen. Hauck setzt immer auf ein gewisses Mindestmaß an Sicherheit, das sich auch bei diesem Modell wiederspiegelt. Das Tolle hierbei ist, dass dieser Bollerwagen eine Feststellbremse aufweist, die ein Wegrollen und somit eine etwaige Unfallgefahr verhindert. Ebenfalls sind der robuste Stahlrahmen und der feste Qualitätsstoff an den Seitenwänden auf eine besondere Art und Weise hervorzuheben.

Fazit

Alles in allem steht der Hauck T93108 Bollerwagen sehr gut da. Es gibt nur wenige Schwachstellen, die aufgrund des günstigen Preises aber absolut nachvollziehbar sind. Die Stärken sind deutlich präsenter sichtlich, wie etwa auch die Qualität der Materialverarbeitung zeigt. In Bezug auf die Sicherheit und Ausführung muss sich dieses Modell ebenfalls in keinerlei Weise verstecken. Wenn Sie nach einem günstigen Bollerwagen für unterwegs Ausschau halten, machen Sie mit diesem Modell aus dem Hause Hauck mit Sicherheit nichts falsch. Übrigens: Der Lieferumfang enthält eine sehr detaillierte Anleitung, durch die auch Laien kein Problem haben, den Bollerwagen in Bewegung zu setzen. Zwar rostet der Hauck T93108 nach gewisser Zeit sehr deutlich, das hängt jedoch auch von der jeweiligen Nutzung ab. Wer das Gerät nur im Urlaub verwendet, kann sicherlich für 10 Jahre Spaß damit haben – und das zu einem Preis, mit dem nur wenige andere Bollerwagen dieser Qualität mithalten können. Der HUDORA 10325 als ebenfalls faltbarer Bollerwagen gilt zwar als noch handlicher, kostet aber auch fast doppelt so viel wie dieses Modell von Hauck.

Vor- und Nachteile des Hauck T93108


  • Sehr geringes Gewicht
  • Sehr sichere Bedienung
  • Schickes Design
  • Viel Platz im Inneren

  • Lässt sich nur mit etwas Aufwand problemlos falten

 


148,99 € 169,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 28. April 2020 22:39